Warum du Judo machen solltest

100% körperliche Auslastung

Möglichkeit der Wettkampfteilnahme

Fortlaufendes Trainingsprogramm

70+ Mitglieder im Verein

regelmäßiges Training 2x / Woche

in Warendorf

Für Jung und Alt

Im Judo ist für jeden etwas dabei!

Wir bieten folgende Gruppen:

  • Kinder ab 6 Jahren
  • Jungend ab 14 Jahre und 18+

Judo

Für jeden kann Judo etwas anderes bedeuten. Als der Japaner Professor Jigoro Kano (rechts: 1860-1938; Begründer des Judo) vor ca. 115 Jahren die erste Judoschule der Welt gründete (1882 den Kodokan in Tokio), glaubte er besonders zwei Probleme zu lösen:

Er wollte ein Gymnastiksystem schaffen, das den Körper gesund und fit hält und trotzdem nicht langweilig ist. Und außerdem wollte er seine schon damals zu fanatisch studierenden Schüler durch einen interessanten Wettkampfsport an der für Japan neuen Amateursportbewegung teilnehmen lassen. Jahre später, als Leiter einer Lehrerakademie, betonte er den erzieherischen Wert des Judo. Höflichkeit, Einsatzbereitschaft, Phantasie, Mut, Durchhaltevermögen werden beim Judo verlangt und können durch Judo gefördert werden.

Heute nimmt die Zahl derer, die Judo einfach deshalb betreiben, weil es Spaß macht, mit einem Partner auf der Matte zu „spielen“, wert- und zweckfrei einen schönen

Übungskampf (Randori) zu bestreiten und zu erleben, wie es in der Berufswelt selten geworden ist, ständig zu. Wenn man eine gewisse Zeit

Judo geübt hat, wird man alle Seiten dieses schillernden Begriffs Judo näher kennen gelernt haben. Vielleicht ist dann Judo (wörtlich „Der sanfte Weg“) auch zu einer Lebenseinstellung oder zu einer Philosophie geworden.

Judo (jap. 柔道 jūdō [erste Silbe stimmhaft: dʒɯːdoː] wörtlich ‚sanfter/flexibler Weg‘, abgeleitet von jū ‚sanft‘, ‚nachgiebig‘, ‚flexibel‘ und dō ‚Weg‘) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist.

Zanshin (残心, jap. balancierter Geist) ist ein Konzept aus den japanischen Kampfkünsten (Budō).

Zanshin bezeichnet einen körperlichen und geistigen Zustand erhöhter Wachsamkeit, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Konzentration nicht nur, aber insbesondere in Kampfsituationen auch nach einem erfolgreichen Angriff. Wikipedia

Jigoro_Kano_and_Kyuzo_Mifune_(restoration)

Detlev Jäger

Vorsitzender der Judoabteilung

Telefon: (0 25 81) 6 11 18
E-Mail: DetJaeger@web.de

Ralf Zellerör

Trainer Jugend und Senioren

Telefon: 0176 341 52 477
E-Mail: zellerohr@icloud.com

Jens Rummler

Übungsleiter Asst. Kinder

Telefon: 0177 327 89 30
E-Mail: jensrummlerjudo@gmail.com

oder dem WSU Büro

02581 61977

Galerie WSU Judo

Zum vergrößern anklicken!

Mitgliedschaft und Preise

Warendorfer Sportunion

Alle Informationen unter warendorfer-su.de

Kontakt

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email!

01520 192 84 70

info@judo-wsu.de

Sporthalle der Düsternstrasse

Sporthalle der Bundeswehr Sportschule

Gruppe Kinder und Jugendliche unter 14
Montags und Mittwochs von 18 bis 19:30 Uhr
Turnhalle der Kreisberufsschule, Düsternstr.
Trainer: Jens Rummler
Trainerassistenen: Stanley Schulze Grachtrup und Jost Vorderlandwehr

Gruppe Jugendliche ab 15 und Erwachsene
Montags von 19:45 bis 21:15 Uhr und Donnerstags 19:30 bis 21:00 Uhr, Mattenaufbau 15 Minuten vorher!
Halle D der SportSBw
Trainer: Ralf Zelleröhr